Datenschutz

Nutzung von Daten

Durch den Besuch der Website können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten sind jedoch anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Auf einigen Seiten dieser Webseite können Sie in Kontaktformularen Informationen über sich oder Ihr Unternehmen eintragen. Auf den jeweiligen Online-Formularen ist stets kenntlich gemacht, welche der einzutragenden Informationen notwendig und welche optional sind. Die Felder für notwendige Angaben sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Personenbezogene Daten werden nur zu den von Ihnen bestimmten oder zu Zwecken genutzt, die auf der Webseite ausdrücklich angegeben sind. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen. Soweit technisch möglich und zumutbar, ist die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste auch ohne Angaben persönlicher Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Wir für Gesundheit GmbH stets vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben dem schriftlich oder elektronisch zugestimmt oder die Wir für Gesundheit GmbH ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Die Wir für Gesundheit GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Google Analytics

Die Onlineseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir möchten angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen darauf hinweisen, dass, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen, auf dieser Website IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, da wir Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwenden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Einsatz des Webanalysedienstes Google Analytics finden Sie hier.

Rechte des Nutzers

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an:

Datenschutzbeauftragte: Rosita Seliger, HELIOS Kliniken GmbH, Friedrichstraße 136, 10117 Berlin